Gourmet-Reise durch Europa als Hauptpreis beim Next Chef Award 2018 auf der INTERNORGA

Raus aus der Küche. Rauf auf die Bühne.

Junge Kochtalente erhalten die einmalige Chance, sich als echte Profis vor einer prominenten Jury  & einem Live-Publikum zu beweisen.

Wer kann mitmachen? 

Alle Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – dabei ist es ganz gleich ob sie in einem Restaurant, in der System- oder Hotel-Gastronomie, im Catering oder in einem Betriebsrestaurant tätig sind. 

Voraussetzungen: 

Kandidaten dürfen nicht älter als 26 Jahre sein  und müssen eine abgeschlossene Kochausbildung haben.

Warum sollte man mitmachen?

„Mit dem INTERNORGA Next Chef Award wollen wir auf die Attraktivität des Kochberufs aufmerksam machen und jungen Köchen die Anerkennung zukommen lassen, die sie verdienen. Der Gewinner hat, neben den einzigartigen Preisen, die Chance einen wichtigen Meilenstein in seiner gastronomischen Karriere zu setzen.“  Johann Lafer

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2018



Noch heute bewerben und im März „Next Chef 2018“ werden

Wie läuft die Bewerbung?

Einfach Bewerbungsformular ausfüllen und den 10.-12. März 2018 freihalten. 


Die Jury für den Next Chef Award 2018

  • Karlheinz Hauser (Seven Seas)
  • Johannes King (Söl’ring Hof Rantum)
  • Ralf Kroschel (Volkswagen, Wolfsburg)
  • Thomas Martin (Hotel Louis C. Jacob)
  • Marco Müller (Weinbar Rutz)
  • Christoph Rüffer (Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten)

 

 

Karlheinz Hauser
Johannes King
Ralf Kroschel
Thomas Martin
Marco Müller
Christoph Rüffer

Sponsoren

 


So war 2017

Der Sieger 2017

Maximilian Schultz aus der Kochwerkstatt Wiesbaden konnte sich in einem packenden Finale gegen die Konkurrenz bei der prominenten Jury durchsetzen. Auf den 26-Jährigen warten zwei inspirierende Wochen auf einer Gourmet-Kreuzfahrt von „Mein Schiff“. Dort erhält er die Möglichkeit, mit einem Sterne-Koch zusammenzuarbeiten und von seiner Expertise zu lernen. 

Maximilian Schultz hat mich mit seinen Fertigkeiten, seinem Ideenreichtum und seinem Improvisationstalent beeindruckt. Ich bin mir sicher, dass wir von ihm noch viel hören werden.

Johann Lafer, Initiator des Next Chef Award

zweiter und dritter Platz

Die Zweit- und Drittplatzierten Patrick Feldmann des Restaurants Waldhaus Reinbek und Alexander Riedel des Münchener Platzl Hotels dürfen sich auf ein Profi-Küchengerät von Pacojet sowie kostbare Messer von KAI freuen.