INTERNORGA 2019 – 5 Gründe, warum sich ein Besuch lohnt

Im März ist es wieder soweit. Dann wird Hamburg zur Hochburg der Gastro-Branche. Das Who-is-Who des Außer-Haus-Markts trifft sich auf der INTERNORGA. Warum die Messe ein Muss ist? Wir sagen Ihnen, warum...

  • Die INTERNORGA ist die ideale Netzwerkplattform

    In entspannter und inspirierender Atmosphäre bietet die INTERNORGA den perfekten Ort für einen Austausch mit Kollegen, Experten und Ausstellern.

  • Die INTERNORGA präsentiert Fachwissen

    Neueste Branchen-Insights, innovative Konzepte und Expertenwissen werden zuerst auf der INTERNORGA und den flankierenden Kongressen vorgestellt. Ein begehrtes Highlight ist das Internationale Foodservice-Forum mit Top-Speakern. Ein Muss für Top-Entscheider.

  • Die INTERNORGA zeigt Innovationen und Produktneuheiten zuerst

    Die mehr als 1.300 Aussteller nutzen die INTERNORGA, um hier ihre neuesten Produkte und Konzepte erstmalig einem Publikum zu präsentieren. Professionelle Gastgeber, die nach frischen Ideen für ihr Business suchen, finden diese auf der INTERNORGA.

  • Die INTERNORGA bietet Inspiration für neue Umsatzchancen

    Ganz klar, wer Erfolg will, muss innovativ bleiben und wissen, was die Trends von morgen sind. Optimale Voraussetzungen bietet die INTERNORGA. Die Leitmesse ist Ideengeber, bereitet aktuellen Trends eine Plattform und bietet so alle Grundlagen für ein zukunftsträchtiges Business.

  • Die INTERNORGA stellt internationale Trends vor

    Food- und Gastro-Neuheiten aus aller Welt werden auf der INTERNORGA erstmalig vorgestellt. Inspirationsquelle ist u.a. der Pink Cube, wo sich alles um weltweite Food-Innovationen dreht.

Die INTERNORGA für Besucher mit den besten Gründen, wieder dabei zu sein. Hier finden Sie alles rund um Ihren Besuch der INTERNORGA 2018. 

Broschüre als PDF