Rückblick 2017

Pizza EM „Giropizza d'Europa“: Frischgebackener Sieger auf der INTERNORGA

Pizzabäcker Alessandro Gagliardi aus dem italienischen Levanto sichert sich den Titel als Europameister Giropizza d’Europa

Italiener backt beste Pizza Europas

Die Pizza-EM „Giropizza d’Europa“ fand ebenfalls auf der INTERNORGA ihren Höhepunkt. Bereits zum vierten Mal wurde der Wettbewerb live auf der Messe ausgetragen. Die insgesamt 30 Teilnehmer aus Italien, Deutschland und der Schweiz hatten sich in den Vorentscheiden für das Finale qualifiziert und backten in Halle A2 um die Wette.

Sieger-Pizza mit frischen Tomaten, Mozzarella, Basilikum, Oregano, Sardellen und Kapern.

Die internationale Jury bewertete die Pizzen anschließend nach Zubereitung und Geschmack. Am Ende konnte sich Alessandro Gagliardi aus Levanto, Italien, mit seiner Kreation durchsetzen. Der 21-Jährige verwendete für seine Sieger-Pizza klassische Zutaten wie frische Tomaten, Mozzarellastreifen, Basilikum, Oregano ebenso wie Sardellen und gehackte Kapern.

„Ich freue mich sehr, dass ich die Jury mit meiner Pizza überzeugen konnte. Ich nehme mir bei der Auswahl der Zutaten viel Zeit und verwende nur qualitativ hochwertige Rohwaren. Das Geheimnis liegt jedoch im Teig. Es ist besonders wichtig, dem Teig die Zeit zu geben, die er braucht, um seinen vollen Geschmack zu entfalten“, sagt der frisch gebackene Europameister Gagliardi.

Das Angebot rund um die Pizza-Europameisterschaft wurde während der gesamten Messezeit mit informativen Workshops rund um den perfekten Pizzateig ergänzt.

„Die Pizza-EM ist immer ein Highlight für die Fachbesucher der INTERNORGA. Eine bunte Show kombiniert mit Verkostungen und Informationen rund ums Pizzabacken ist nicht nur eine Inspirationsquelle für die Gastronomie, sondern ergänzt hervorragend das Angebot der INTERNORGA“, betont Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Gewinner Pizza EM
Pizzabäcker Alessandro Gagliardi