Deutschlands bester Pizzabäcker gekürt

Heiß her ging es beim deutschen Vorentscheid der Pizza-Weltmeisterschaft mit insgesamt 24 Teilnehmern.
Der Wettbewerb bildete neben lehrreichen Workshops das Highlight der Messe rund um die beliebte italienische Spezialität.

Nicola Diana sicherte sich den Titel „Bester Pizzabäcker Deutschlands“. Überzeugen konnte der 32-Jährige mit seiner klassisch modernen Kreation mit Pesto Genovese, Burrata, Mortadella, Pistazien und Parmesansplittern. Die Kombination aus Zutatenliste, Zubereitung und Geschmack waren ausschlaggebend, um am Ende als Sieger von der Bühne zu gehen. 

 

 

 

Pizzabäcker Nicola Diana

Auf nach Parma zum Finale

Gemeinsam mit dem Zweit- und Drittplatzierten tritt der Bad Schwartauer vom 9. bis 11. April 2018 beim Finale der Pizza-Weltmeisterschaft im italienischen Parma an.

Dort treffen sie auf die Sieger der weiteren internationalen Vorentscheide in Marseille, Melbourne, Moskau oder auch in Schanghai.


Deutscher Vorentscheid der Pizza-WM 2018
Nicola Diana Bester Pizzabäcker Deutschlands 2018
Teilnehmer des Pizza-Wm Vorentscheids im Rahmen der INTERNORGA 2018
Teilnehmer des Pizza-Wm Vorentscheids im Rahmen der INTERNORGA 2018
Preisverleihung der Pizza-WM 2018