Der Pink Cube

Trend-Instanz für Gastronomen und Bäcker.

Halle B2.EG

Gastro- und Snacking-News aus aller Welt! Einzigartige Einblicke und neue Geschäftsimpulse von der renommierten Trendforscherin Karin Tischer. Inspiration und neue Geschäftsimpulse machen den Pink Cube jedes Jahr zu einem der zentralen Besuchermagneten.

Karin Tischer, anerkannte internationale Trendforscherin und Inhaberin von food & more, präsentiert wegweisende Konzepte und Impressionen, spannende Produkte und Geschmackswelten. Nur hier erhalten Sie Einblick in zukunftsorientierte Konzepte und Treiber. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Interview mit Trendforscherin Karin Tischer

Kimchi und Co. in Hamburg

Als pulsierender Gastro-Hotspot bietet Hamburg, der Heimathafen der europäischen Leitmesse für den Außer-Haus-Markt INTERNORGA, das optimale Umfeld für eine Entdeckungstour neuester Gastro-Trends. „Zusammen mit Berlin ist Hamburg für mich die Stadt mit den interessantesten Gastronomie-Konzepten in Deutschland“, bestätigt die internationale Food-Trendforscherin Karin Tischer, die mit ihrem Team von food & more in Kaarst gemeinsam mit der Leitmesse die Branchenuntersuchung INTERNORGA FoodZoom initiierte. Erlebbar werden die darin vorgestellten Trends auch in Restaurants der Hansestadt. Fermentation trifft den Zeitgeist und kann z. B. im koreanischen Restaurant Hanmi, ca. 20 Gehminuten von den Messehallen entfernt, getestet werden. Auch das Streetfood Restaurant Yoon-Ji in der Speicherstadt zeigt, was Kimchi alles kann. Back2Nature oder zurück zur Natur heißt es im Coast by East: Grüne Pflanzen werden an der Wand stilvoll in Szene gesetzt und werten das Besuchserlebnis auf. Green & Healthy und frisch gepflückt kommen Kräuter und Salate dank Vertical Farming im Restaurant Die Gute Botschaft direkt auf die Teller der Gäste. Wer weitere aktuelle Trends auf kompakter Fläche erleben möchte, der wird im Pink Cube fündig.