Vorteil Zeitersparnis

In der Mitarbeitergastronomie von Symrise, einem Hersteller maßgeschneiderter Duft- und Geschmackslösungen, setzt Betriebsleiter Matthias Hamann auch auf Convenience Produkte. Worauf er bei der Auswahl achtet, verrät er im Interview.

Matthias Hamann, Betriebsleiter der Symrise-Mitarbeitergastronomie, berichtet über seine Erfahrung mit Convenience Produkten in der Großküche:

In welchem Bereich setzen Sie am häufigsten Convenience Produkte ein?
Auf Convenience Produkte vertrauen wir bei Hackfleischprodukte sowie bei portionierten Frischfleischteilen wie Schnitzel, bei Tiefkühlgemüse und auch bei Saucen.

Worauf achten Sie bei der Wahl von Convenience Produkten?
Wir achten auf eine hohe Qualität, aber auch auf ein angemessenes Preis- Leistungsverhältnis sowie eine nachhaltige Produktion.

Was ist für Sie der größte Vorteil von Convenience Produkten?  
Der größte Vorteil von Convenience Produkten ist die Zeitersparnis. Wir können mit einem  geringeren Mitarbeitereinsatz gleichbleibende Qualität liefern. Des Weiteren sind die vorgefertigten Produkte schnell verfügbar und auch der Hygieneaspekt ist ein wichtiger, besonders bei Hackfleischprodukten.

Werden Sie die INTERNORGA 2019 besuchen?
Ja. Mein Augenmerk lege ich dann insbesondere auf neue Spültechnik und neue Convenience Produkte. Die Messe nutze ich aber auch als Treffpunkt mit Kollegen meiner Einkaufskooperation.

Zurück

(c) Symrise