Allgemein

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.

Die Messehalle werden durch modernste Anlagen belüftet und es stehen zusätzliche Hygieneinseln zur Handdesinfektion bereit.

Für die Kontaktdatennachverfolgung der Gesamtveranstaltung werden die Daten aller Teilnehmenden über das Ticketsystem erhoben.

2G+ Regelung

Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit tagesaktuellem negativen Testergebnis. Für Teilnehmende mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) entfällt die Testpflicht.

Es besteht eine Maskenpflicht in allen Messehallen/geschlossenen Räumen. An festen Plätzen kann zur Bewirtung die Maske abgenommen werden.

Bewirtung

  • Die Bewirtung ist an festen Plätzen möglich.
  • Bieten Sie keine Produkte zur Selbstentnahme durch Besucher an.

Standbau und -betrieb

Im Aufbau, Abbau und während der Durchführung gelten Maskenpflicht und die allgemeinen Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen. Verantwortlich für die Einhaltung ist der jeweilige Arbeitgeber.

Gestalten Sie bei mehrgeschossigen Ständen den Bereich im Erdgeschoss so offen, dass ein ausreichender Luftaustausch gewährleistet wird oder schaffen Sie hierfür technische Lösungen.

Ausreichend Möglichkeiten zur Handhygiene für Standpersonal und Besucher sollte auf den Ständen bereitgestellt werden.

Kontaktflächen wie z.B. Tischoberflächen und Exponate müssen regelmäßig gereinigt werden.

Checkliste Hygieneleitfaden

Die Hamburg Messe und Congress hat aufgrund der Vorgaben der Freien und Hansestadt Hamburg einen Hygieneleitfaden entwickelt. Dieser wird stetig den aktuellen Entwicklungen angepasst, um die Sicherheit aller Teilnehmenden einer Veranstaltung zu gewährleisten. Für Bau und Betrieb der Ausstellungsfläche sind jedoch Sie als Aussteller gefragt. Ihnen obliegt die Einhaltung der Rahmenbedingungen und die Aufsicht der Beteiligten sowie des Standbetriebs. Die folgende Checkliste dient Ihnen unterstützend bei der Einhaltung der Vorgaben.