Hygiene-Konzept: Unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit

Liebe Aussteller und Mitstreiter, Partner und Freunde!

endlich geht es wieder los. Messen kehren auf den Kalender zurück und damit die Möglichkeit für persönliche Kontakte und Erlebnisse. Dies erfordert in Zukunft einige ungewohnte Maßnahmen, hält uns aber nicht davon ab, weiterhin professionelle, erfolgreiche und vor allem sichere Veranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Wir haben ein Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, dass das Miteinander von Ausstellern und Besuchern auf INTERNORGA 2021 regelt – und zwar so, dass die Freude an Information und Erlebnis nicht verloren geht. Überzeugen Sie sich selbst!

Herzliche Grüße

Ihr INTERNORGA-Team

Weiter geht's

INTERNORGA 2021 – Weiter geht’s!

Die letzten Monate waren turbulent und voller neuer Herausforderungen. Der gesamte Außer-Haus-Markt ist innerhalb nur weniger Tage in eine beängstigende Schieflage geraten. Doch in der Krise liegt bekanntlich eine Chance: Nämlich die, die Zukunft neu zu gestalten. Und wann, wenn nicht jetzt, ist genau der richtige Zeitpunkt, um damit zu beginnen? Die Branche braucht gerade jetzt einen Treffpunkt und eine Plattform, um sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende auszubauen. Die INTERNORGA bietet als verlässlicher Partner dafür die idealen Rahmenbedingungen, denn die Innovationskraft der Leitmesse ist einzigartig in Europa.

Aussteller & Produkte

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA der Hotspot für Profis und Entscheider aus aller Welt. Hier informiert man sich. Hier trifft man sich. Viel Inspiration und neue Potenziale für das eigene Geschäft.

Soulfood

Neues aus der Branche. Neues von der INTERNORGA.

Drei Fragen an Christian Scheib, Aramark GmbH

Christian Scheib, Aramark GmbH, ist Betriebsleiter des Betriebsrestaurants von SAP in Walldorf. Wir wollten von ihm wissen, welche Küchentechnik jetzt besonders wichtig ist. Hier geht es zum Interview:

Smarter Kitchens – Trends und digitale Lösungen

Die Ära der „neuen Normalität“ erfordert Veränderung und Innovationen: Welche Top-Trends jetzt relevant sind und wie digitale Lösungen die Großküche unterstützen können.

Aktuelle Entwicklungen aus der Perspektive von Dieter von Acken, Tobit Labs (smartels)

Dieter van Acken von „Tobit Labs“ lässt Digitalisierung und Gastlichkeit perfekt matchen. Hier erzählt er, wie sein Digital-Hotel den Lockdown erlebt hat und welche Rolle die Digitalisierung zukünftig einnehmen wird.

Aktuelle Entwicklungen aus der Perspektive von Max Luscher, B&B Hotels (Budget-Hotels)

Max Luscher kennt die Hospitality-Branche wie seine Westentasche. Hier erzählt er, wie er und seine Budget-Hotelkette B&B den Lockdown erlebt haben, was sich seitdem verändert hat und wie er die Zukunft der Hotellerie sieht.

Wie sieht die Hotellerie von morgen aus?

Zwischen Budget- und Digital-Hotel: Die Zukunftstrends der Hotellerie geben einen ersten Eindruck darüber, was jetzt relevant ist und welche Faktoren ein Hotelkonzept von morgen auch langfristig erfolgreich machen.

Lust auf mehr Soulfood?

Hamburg

Hier pulsiert das Leben

Die kontrastreiche Hansestadt lebt von ihren Gegensätzen. Eine Metropole am Wasser, die zu jeder Tages- und Nachtzeit spannende Abwechslung und Inspiration liefert. Das gilt für die kulinarische Vielfalt und die zahllosen gastronomischen Betriebe ebenso wie für spannende Hotel- und Übernachtungskonzepte.