Weiter geht's

Hier und jetzt erst recht!

Liebe Aussteller und Mitstreiter, Partner und Freunde!

Es ist eine Premiere, auf die wir gerne verzichtet hätten, denn erstmals in der neueren Geschichte der INTERNORGA mussten wir die Leitmesse des gesamten Außer-Haus-Marktes absagen. Nicht nur unser Geschäft wurde durch das Corona-Virus maßgeblich beeinflusst, sondern das von uns allen, und vieles wird nach dieser Pandemie nicht mehr so sein, wie es einmal war. Gerade jetzt braucht die Branche einen Treffpunkt, um sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen und auszubauen.
Nach einem turbulenten Jahr voller Veränderungen möchten wir die Chance ergreifen, die INTERNORGA gemeinsam mit Ihnen in ein neues Zeitalter zu führen, um mit einem neuen, zeitgemäßen Auftritt auch in Zukunft beispielhaft voranzugehen.

Auf nationale und internationale Entwicklungen und Rahmenbedingungen sowie die zunehmende Digitalisierung reagieren wir mit einer neuen Hallenstruktur. Die Märkte verlangen nach deutlichen Signalen und die wollen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten und senden.

Über den weiteren Verlauf der Planungen werden wir Sie regelmäßig informieren und freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen in den kommenden Wochen und Monaten.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihr Verständnis und vor allem Ihre Unterstützung in dieser besonderen Zeit. Wir freuen uns auf Sie und auf eine unvergessliche INTERNORGA 2021.

Ihre

Claudia Johannsen
Geschäftsbereichsleiterin
Matthias Balz
Projektleiter
und das gesamte INTERNORGA-Team
 

Aussteller & Produkte

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt bietet an fünf Tagen alles, was ein erfolgreiches Unternehmen braucht. Bekannt als Quelle für Trends und visionäre Konzepte, ist die INTERNORGA der Hotspot für Profis und Entscheider aus aller Welt. Hier informiert man sich. Hier trifft man sich. Viel Inspiration und neue Potenziale für das eigene Geschäft.

Soulfood

Neues aus der Branche. Neues von der INTERNORGA.

Kleine Snacks, große Wirkung: Chancen für Bäcker

Snacking boomt: Kleine Mahlzeiten für unterwegs ersetzen immer häufiger das klassische Mittagessen. Wer sich mit backfrischen Ideen darauf einstellt und sein Angebot erweitert, hat gute Chancen.

Urban Farming ©newfoodcity_de, Derk Hoberg
Warum nicht selbst anbauen? Trendthema Urban Farming

Landwirtschaft in der Stadt ist seit einiger Zeit voll angesagt. Wie die Entwicklung auch den Außer-Haus-Markt beeinflusst? Einige ausgewählte Konzepte zeigen es.

„Hauptsache authentisch“

Innenarchitektin Corinna Kretschmar-Joehnk von Joi Design kennt sich aus mit den Entwicklungen der Branche – und damit auch mit Urban Farming. Hier erklärt sie, was hinter dem Trendthema steckt, und gibt Hoteliers Tipps zum Umgang.

Vernetzte Großküchentechnik: Aktuelle Entwicklungen

Stehen wir im 21. Jahrhundert noch am Herd? Und wenn ja: Wie wird er aussehen? Die Digitalisierung schreitet im Bereich Küchentechnik voran und optimiert durch künstliche Intelligenz und Co. die Prozesse.

Getränke Trends
Flüssige Trends: Mate, Limo, alkoholfreie Spirits

Die Getränkebranche ist bunt und bietet etwas für alle Geschmäcker. Dennoch kristallisieren sich immer wieder spezielle Trends heraus, die den Markt begeistern. Welche Getränke sind derzeit in aller Munde?

Lust auf mehr Soulfood?

Hamburg

Hier pulsiert das Leben

Die konstrastreiche Hansestadt lebt von ihren Gegensätzen. Eine Metropole am Wasser, die zu jeder Tages- und Nachtzeit spannende Abwechslung und Inspiration liefert. Das gilt für die kulinarische Vielfalt und die zahllosen gastronomischen Betriebe ebenso wie für spannende Hotel- und Übernachtungskonzepte.