Hygiene-Konzept: Unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit

Liebe Aussteller und Mitstreiter, Partner und Freunde!

endlich geht es wieder los. Messen kehren auf den Kalender zurück und damit die Möglichkeit für persönliche Kontakte und Erlebnisse. Dies erfordert in Zukunft einige ungewohnte Maßnahmen, hält uns aber nicht davon ab, weiterhin professionelle, erfolgreiche und vor allem sichere Veranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Wir haben ein Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, dass das Miteinander von Ausstellern und Besuchern auf INTERNORGA 2021 regelt – und zwar so, dass die Freude an Information und Erlebnis nicht verloren geht. Überzeugen Sie sich selbst!

Herzliche Grüße

Ihr INTERNORGA-Team

Weiter geht's

INTERNORGA 2021 – Weiter geht’s!

 

 

Die letzten Monate waren turbulent und voller neuer Herausforderungen. Der gesamte Außer-Haus-Markt ist innerhalb nur weniger Tage in eine beängstigende Schieflage geraten. Doch in der Krise liegt bekanntlich eine Chance: Nämlich die, die Zukunft neu zu gestalten. Und wann, wenn nicht jetzt, ist genau der richtige Zeitpunkt, um damit zu beginnen? Die Branche braucht gerade jetzt einen Treffpunkt und eine Plattform, um sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende auszubauen. Die INTERNORGA bietet als verlässlicher Partner dafür die idealen Rahmenbedingungen, denn die Innovationskraft der Leitmesse ist einzigartig in Europa.

 

Die INTERNORGA ist für uns der Treffpunkt der Branche schlechthin. Wir freuen uns vor allem auf das Zusammenkommen im Foodservice-Forum, wo anschaulich die Zahlen, Daten und Fakten der Branche präsentiert werden. Hier können wir in jedem Jahr essenzielle Potentiale für unser Geschäft mitnehmen. Wir freuen uns aber auch auf das Come-Together, einem spannenden Austausch unter Kollegen, Lieferanten oder Anbietern. Die INTERNORGA bietet in einer hochaggregierten Form die Möglichkeit, sich mit Marktteilnehmern aller Art auszutauschen, was in der Branche sicherlich einmalig ist.

Patrick Junge,
Inhaber & Geschäftsführer von Peter Pane

Soulfood

Neues aus der Branche. Neues von der INTERNORGA.

Gekommen, um zu bleiben: Verpackungen und Delivery

In der kalten Jahreszeit kann jetzt Delivery für Gastronomen Trumpf sein: Um gut durch die Krise zu kommen und dabei rundum gut aufgestellt zu sein, müssen auch die Verpackungen stimmen – Nachhaltigkeit ist hier das Zauberwort.

Gespräch mit Sebastian Hauss, enviado GmbH

Nachhaltige Produkte für den Lieferdienst sind in Zeiten des Klimawandels immer wichtiger. Was ist bei Delivery und Verpackungen zu beachten? Welche Trends sind zu beobachten? Wir haben Sebastian Hauss, Geschäftsführer von enviado GmbH befragt.

Gespräch mit Patrick Junge, Peter Pane

Delivery wird in der Gastronomie immer wichtiger. Was sagen Gastronomen, die bereits erfolgreich Lieferservice anbieten? Was funktioniert und was nicht? Wir haben Patrick Junge, Geschäftsführer von Peter Pane und Peter Bringt’s befragt.

Drei Fragen an Christian Scheib, Aramark GmbH

Christian Scheib, Aramark GmbH, ist Betriebsleiter des Betriebsrestaurants von SAP in Walldorf. Wir wollten von ihm wissen, welche Küchentechnik jetzt besonders wichtig ist. Hier geht es zum Interview:

Smarter Kitchens – Trends und digitale Lösungen

Die Ära der „neuen Normalität“ erfordert Veränderung und Innovationen: Welche Top-Trends jetzt relevant sind und wie digitale Lösungen die Großküche unterstützen können.

Lust auf mehr Soulfood?

Hamburg

Hier pulsiert das Leben

Die kontrastreiche Hansestadt lebt von ihren Gegensätzen. Eine Metropole am Wasser, die zu jeder Tages- und Nachtzeit spannende Abwechslung und Inspiration liefert. Das gilt für die kulinarische Vielfalt und die zahllosen gastronomischen Betriebe ebenso wie für spannende Hotel- und Übernachtungskonzepte.