Soulfood

Neues aus der Branche. Neues von der INTERNORGA. In Kürze finden Sie hier jede Menge spannende News.

Foodtrendforscherin Hanni Rützler über Snacking

Hanni Rützler ist Foodtrendforscherin und immer den neuesten Entwicklungen auf der Spur. Ihre Prognose für 2020: der neue Megatrend ist und bleibt Snacking! Ist dies das Ende der Mahlzeiten, wie sie bisher bekannt waren?

Veggie-Integrationstipps

Vegetarische und vegane Optionen einzuführen, ist selbst für Unternehmen, die seit jeher fleischlastig aufgestellt sind, ein cleverer Schachzug. Diese drei Tipps helfen bei der Umstellung auf Fleischalternativen im Betrieb.

ProVeg im Interview

Katleen Haefele ist Head of Food Services & Events bei ProVeg Deutschland und sprach mit uns im Interview über die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich vegetarischer und veganer Ernährung.

Tabletops für das Frühstück

Birgit Dubberke, Bereichsleiterin Marketing/Entwicklung bei BHS tabletop AG, über Tabletop-Trends und Neuheiten im Bereich Frühstück.

Highlights und Innovationen im Bereich Kaffee

Das Thema Kaffee ist und bleibt spannend, der Markt befindet sich im stetigen Wandel. Cold Brew und French Press waren gestern, hier einige der kreativsten Neuheiten.

Shakshuka
Aktuelle Frühstückstrends

Gefrühstückt wird inzwischen nicht nur morgens, der Trend entwickelt sich hin zum Ganztagsfrühstücksangebot. Die Produkte werden ausgefallener, die Darbietungsform nachhaltiger und der Kaffee wird kalt – und das sogar absichtlich.

Fleisch geht auch vegetarisch

Auch 2020 thematisiert die INTERNORGA wieder den Dauer-Trend "Veggie-Produkte" und bringt die verschiedensten Aussteller mit innovativen fleischfreien Produkten in ihren Hallen zusammen.

Goodbye Meat – Fleischfrei in die Zukunft?

Die Themen Regionalität und Nachverfolgbarkeit sowie Tierschutz machen immer mehr Verbraucher zu Flexitariern oder Vegetariern. Fleischfreie Produkte und Fleischersatz bilden einen wichtigen Markt, dessen Zukunft bereits jetzt beginnt.

Speisereste clever sammeln und verwerten

MEIKO Green Waste ist Spezialist für das Sammeln und Verwerten von Speiseresten. CEO Patrick Hoffmann erklärt, wie Prozesse ökologisch und ökonomisch optimiert werden können.

Effektives Waste-Management im Betrieb

Waste-Management im Betrieb ist nicht nur ökologisch und ökonomisch, sondern vielmehr auch aus sozial-ethischer Sicht ein wichtiges Thema. Diese fünf Schritte führen zur effektiven Umsetzung.

Geschirr aus Palmblättern – Die Leef Blattwerk GmbH

Die Leef Blattwerk GmbH setzt sich für mehr Nachhaltigkeit im Gastgewerbe ein. Ihr Produkt: kompostierbares Geschirr aus Palmblättern. Ihr Ziel: Plastikteller ersetzen und dadurch langfristig Müll einsparen.

Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt

Auch in 2020 bietet die INTERNORGA wieder nachhaltigen Unternehmen und umweltbewussten Start-ups eine Plattform, um ihre innovationen grünen Ideen einem Fachpublikum vorzustellen. Im Fokus stehen diesmal besonders Plastikalternativen.

Adieu Bargeld? Diese Zahlungsarten spielen in der Zukunft eine bedeutende Rolle

IN-Aussteller gastronovi über die Entwicklung von bargeldlosen Bezahlsystemen, die Bedeutung für Gastronomen und Hoteliers und der Relevanz innerhalb einer Digitalisierungsstrategie.

 

Neueröffnetes Pierdrei Hotel unter der Lupe

Im Sommer 2019 öffnete das Hotel Pierdrei in der Hamburger HafenCity seine Pforten. Auf der Webseite wird scherzhaft verkündet „Hotels sind auch nicht mehr das, was sie mal waren“. Warum? Eventisierung wird hier ganz großgeschrieben.

(c) Rolf Otzipka
Investitionen, die lohnen

Bei der Masse an neuen Technologien, die regelmäßig auf den Markt schwemmt fällt es oft schwer, den Überblick zu behalten. Diese sind die wichtigsten Investitionen, die Gastronomen jetzt im Auge behalten sollten.

(c) Nicolas Maack
Das sagen die Gewinner 2019

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser und die WMF Group gewannen den Zukunftspreis 2019. Was sich seitdem bei ihnen getan hat und wie es weitergeht, verraten sie uns in einem kurzen Statement.

(c) Nicolas Maack
Rückblick auf den INTERNORGA Zukunftspreis 2019

Die Verleihung des 9. INTERNORGA Zukunftspreises sorgte für spannungsgeladene Momente. Höhepunkt der Feierlichkeiten war die Auszeichnung dreier Unternehmen, die in Sachen Innovation neue Maßstäbe setzen.

(c) Julian Huke
Direktbuchung vs. Buchungsportal in der Hotellerie

Ein dauerhaft heiß diskutiertes Thema in der Hotelbranche ist die Frage nach den Vor- und Nachteilen von Direktbuchung beim Anbieter und der Nutzung von Buchungsportalen. Wohin bewegt sich der Trend?

(c) Julian Huke
Gastgewerbe goes Digitalmarketing

Digitales Marketing ist ein wertvolles Instrument, um auf sein Unternehmen aufmerksam zu machen - auch in Gastronomie und Hotellerie. Potenzielle Kunden werden heute digital abgeholt.

(c) Nicolas Maack
HOLYCRAB! – Invasives Gourmet-Street-Food

Die invasiven Delikatessen von HOLYCRAB! waren unter den besten Fünf beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019. Wie das Startup davon profitiert, erklärt Mitgründerin Juliane Bublitz.